Heike Rieck

Tiefes Erforschen von Zusammenhängen

begleitet mich seit frühester Kindheit

und führte zur systemischen Aufstellungsarbeit und ganzheittlichen Sichtweise.

Mein Lebensweg ist voller Geschichten,

die mir auf manchmal unerwartete Weise

intensive Lektionen bereitet haben, auf denen meine Arbeit mit gründet.

Das Wesentlichste unter allen diesen oftmals außergewöhnlichen Erfahrungen

ist meine tiefe Liebe zum Leben und zur Natur.

Seit frühester Kindheit an habe ich die Zusammenhänge in der Welt erforscht

und bin den Dingen auf den Grund gegangen –

das wurde zu einer meiner Grundlagen beim Erlernen der systemischen Aufstellungsarbeit.

Dafür habe ich alle mir zur Verfügung stehenden Wahrnehmungsorgane genutzt,

auch die weniger bekannten im feinfühligen Bereich,

was manches Mal zu gegenseitigen Irritationen geführt hat.

Stundenlang konnte ich den Steinen, Ameisen und den wachsenden Grashalmen zuhören,

und lernte früh und mit damals schmerzendem Herzen, auch das Ungesagte,

das Verborgene und die darin enthaltenen leuchtenden Schätze der Menschen zu erkennen.

Tiefes Erforschen von Zusammenhängen

Uns alle in unserer Liebe, Schönheit und gelebten Kraft zu sehen,

in Verbundenheit mit Mutter Erde und allem was ist,

ist die Vision, die mein Herz durchströmt.

Manchmal, wenn ich meine Arme im warmen Wind ausbreite,

sehe ich uns alle auf diese wunderbare Weise leben.

Tiefes Erforschen von Zusammenhängen

Diese Vision erfüllt mich mit unendlichem Glück.

Dafür gehe ich mit meinem Leben und meiner Arbeit!

Auch ich bin in dieser westlichen Gesellschaft groß geworden,

in einer Tradition der Brüche,

des kalten Schweigens und

sinnlosen Geplappers.

Tiefes Erforschen von Zusammenhängen hat mich auf meinem Weg heil werden lassen

und dennoch bin ich dem Wispern der Sterne,

Steine und Pflanzen von klein an nahe gewesen und durfte viel Zeit für mich in der Natur verbringen.

Lernte zu hören und vom Herzen zu sprechen

in der Wildnis zu leben und in der modernen Welt.

Ich studierte Sozialwesen, war mit Lehmbau selbständig und

lebte in Gemeinschaft.

Viele Jahre feierte ich die uralten Zyklen

der Jahreskreisfeste mit Frauenkreisen und alleine,

lernte Energetische, Systemische und Osteopathische Praktiken.

Seit 13 Jahren begleite ich Menschen auf ihren Wegen,

und bin selber beschenkt mit einer intensiven und erfüllenden Partnerschaft.

Mein eigener Lebensweg

hat mich schon früh durch tiefe Abgründe

und intensive transzendente Erfahrungen geführt.

In mir brannte von klein an die Frage,

wie die Menschen die Liebe und die Verbindung zur Natur verloren haben.

Zutiefst wünsche ich es,

diese Medizin wieder in unsere Herzen zurückkehren zu sehen.

Hier bin ich!

Tiefes Erforschen von Zusammenhängen
Buche HIER Dein kostenfreies Gespräch
Die Magische Wanderung – Challenge und eBook